Artikel

Plenarvorträge zur WerkstoffWoche 2019

|   2019-DGM-NL-02

Präsentiert von hochkarätigen Experten aus Industrie und Wissenschaft, geben Ihnen die Plenarvorträge zur WerkstoffWoche einen Einblick in die diesjährigen Schwerpunktthemen.

Freuen Sie sich auf Plenarvorträge von:

Chancen und Herausforderungen des funktionsintegrierten Leichtbaus
Prof. Dr.-Ing. Thilo Bein
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt

Erkundung des Potenzials der Biologischen Materialforschung für Innovationen
Prof. Dr. Dr.h.c. Peter Fratzl
Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Potsdam

Biologisierung der Werkstofftechnik – Naturfaserbasierte Verbundwerkstoffe
Prof. Dr.-Ing. Bohumil Kasal
Fraunhofer-Institut für Holzforschung - Wilhelm-Klauditz-Institut WKI, Braunschweig

Light at Work – der Laser als Werkzeug für die Materialbearbeitung
Prof. Dr.-Ing. Christoph Leyens
Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, Dresden

Pünktlicher, größer, zuverlässiger: 3D-Druck bei der DB
Dr.Tina Schlingmann
Deutsche Bahn AG, Konzernprogramm Technical Excellence (TecEX), Berlin

Industrielle Aspekte der Werkzeugstahlfertigung
Dr.-Ing. Till Schneiders
Deutsche Edelstahlwerke Specialty Steel GmbH & Co. KG, Witten

Innovation durch Synergien zwischen Fertigungs- und Werkstofftechnik
Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Schulze
KIT - Karlsruhe Institut für Technologie

Werkstoffe im Automobilbau und die Rolle der Forschung bei Ford
Dr. Jürgen Wesemann
Ford Research & Innovation Center Aachen

(Die Auflistung der Redner ist in alphabetischer Reihenfolge)

Seien Sie dabei und buchen Sie hier Ihr Kongressticket zum Frühbucherpreis.

Tagungsbüro
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o INVENTUM GmbH
Marie-Curie-Straße 11-17
53757 Sankt Augustin

T +49 (0) 69 75306-741
E werkstoffwoche@dgm.de

Vortragsprogramm jetzt online!

|   2019-DGM-NL-03

Das Vortragsprogramm zum 22. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“, das vom 26. bis 28. Juni 2019 in Kaiserslautern stattfindet, steht...

Weiterlesen

Aufruf zur Beitragsanmeldung

|   2019-DGM-NL-03

37. Vortrags- und Diskussionstagung Werkstoffprüfung 2019

03.-04. Dezember 2019, Neu-Ulm Die Deadline zur Beitragseinreichung ist der 1. Mai 2019!

 

Weiterlesen

Aufruf zur Beitragseinreichung 53. Metallographie-Tagung 2019 im Rahmen der WerkstoffWoche Es können noch Beiträge eingereicht werden!

|   2019-DGM-NL-03

Die 53. Metallographie-Tagung findet im Rahmen der WerkstoffWoche vom 18.-20. September 2019 in Dresden statt. Die inhaltliche Ausrichtung der 53....

Weiterlesen

Europäisches Kolloquium "Materialforschung und Innovation im mitteleuropäischen Dreieck Deutschland - Polen - Tschechien".

|   2019-DGM-NL-03

Am 22. Mai ab 15:00 Uhr laden die Fraunhofer-Institute IKTS und IWS interessierte Materialwissenschaftler und Werkstofftechniker zum Europäisches...

Weiterlesen

Bericht: DGM-Fortbildung Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe

|   2019-DGM-NL-03

Vom 25. bis 27. Februar 2019 fand zum letzten Mal unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Jürgen Christ (Universität Siegen – Institut für...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung vom 09.04. - 10.04.2019 in Dortmund

|   2019-DGM-NL-02

Die Fortbildung „Moderne Hochleistungswerkstoffe spanend bearbeiten“ in Dortmund steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Dirk Biermann,...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung vom 16.05. - 17.05.2019 in Karlsruhe

|   2019-DGM-NL-03

Die Fortbildung „Tribologie“ in Karlsruhe steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Martin Dienwiebel und Prof. Dr. Matthias Scherge,...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung vom 07.05. – 08.05.2019 in Paderborn

|   2019-DGM-NL-03

Die Fortbildung „Additive Fertigung für Fortgeschrittene “ in Paderborn steht unter der fachlichen Leitung von Dr.-Ing. Kay-Peter Hoyer Universität...

Weiterlesen