Artikel

22. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“ – Vortragsprogramm online!

|   2019-DGM-NL-04

Plenarvorträge, Oral-Poster-Präsentationen, Vorträge, Institutsbesichtigungen, Posterabend, Steetfood-Event und vieles mehr beinhaltet die diesjährige Verbundwerkstoff-Tagung!

Fünf namhafte Persönlichkeiten aus der Wissenschaft sowie der Luftfahrt- und Automobilbranche konnten als Plenarvortragende zum 22. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“ gewonnen werden. In mehr als 70 Fachvorträge sowie in weiteren 40 Oral-Poster-Präsentationen und 21 Poster wird Ihnen ein umfassender Überblick über die Tagungsthemen der diesjährigen Verbundwerkstoff-Tagung gegeben. Das Vortragsprogramm steht als PDF zum Download sowie als Browsing-Version online zur Verfügung!

Begleitend zur Tagung wird Ihnen die Möglichkeit an zwei Institutsbesichtigungen angeboten.

Erstmalig wird in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaiserslautern tagungsbegleitend eine Kinderbetreuung angeboten.

Ein Highlight der Tagung wird der Gesellige Abend als Streetfood-Event am Institut für Verbundwerkstoffe am Donnerstag sein.

Begleitend zur Tagung wird es darüber hinaus eine Fachausstellung geben.

Nehmen Sie sich drei Tage Zeit, um neue Einsichten in die Fragestellungen aus Forschung und Wissenschaft zu Verbundwerkstoffen mit polymerer, metallischer oder keramischer Matrix sowie hybridem Multi-Material-Design zu erhalten. Es wird der Bogen von mikrostrukturellen Grundlagen bis hin zu Anwendungsbeispielen gespannt.

Verpassen Sie nicht das 22. Symposium "Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde" vom 26.-28. Juni 2019 in Kaiserslautern und melden Sie sich über diesen Link an.

Tagungsleiter
Prof. Dr.-Ing. Joachim M. Hausmann
Institut für Verbundwerkstoffe GmbH, Kaiserslautern
Vorsitzender des Programmausschusses

Tagungsbüro
Petra von der Bey
T +49 (0) 69-75306 741
verbund@dgm.de

Tagungshomepage
https://verbund2019.dgm.de

Bericht zur Fortbildung "Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker" vom 10. - 13.09.2019 in Darmstadt

|   2019-DGM-NL-10

Vom 10. – 13. September 2019 fand das DGM-Fortbildungspraktikum „Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker“ an der Hochschule...

Weiterlesen

DIGITAL DAYS „NE:volution ins digitale Zeitalter“

|   2019-DGM-NL-10

Die Digitalisierung bringt auch für die Nichteisen (NE)-Metallindustrie nachhaltige Veränderungen mit sich. Welche Chancen bieten sich daraus für die...

Weiterlesen

Fachgespräch zum Thema Digitalisierung im Rahmen der 37. Vortrags- und Diskussionstagung Werkstoffprüfung 2019

|   2019-DGM-NL-10

Digitalisierung ist in aller Munde. Gerade in der Werkstoffprüfung ist dieses Thema sehr wichtig, da der Umgang und die Speicherung von Kennwerten und...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung „Aluminium - Grundlagen, Verarbeitung und Anwendungen“ vom 21.11. - 22.11.2019 in Bonn

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Hirsch, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung „Bauteilmetallographie“ vom 27.11. - 29.11.2019 in Berlin

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Magdalena Speicher und Rudi Scheck, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart - MPA.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung “Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)“ vom 13.02. - 14.02.2020 in Frankfurt

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Richter, O-Ring Prüflabor Richter GmbH.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung “Smart Materials - Grundlagen, Herausforderungen und Anwendungen“ vom 04.03. - 05.03.2020 in Kaiserslautern

|   2019-DGM-NL-10

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Dr.-Ing. Johannes Riemenschneider, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR).

Weiterlesen

JETZT ONLINE! Das DGM-Fortbildungs- und Konferenzprogramm 2020

|   2019-DGM-NL-09

Das aktuelle Fortbildungs- und Konferenzprogramm für Anwender und Entscheider so-wie Wissenschaftler, Techniker und Ingenieure für das Jahr 2020...

Weiterlesen