Artikel

1st Disordered Materials 2019 - International School and Conference on Disorder in Materials Science

|   2019-DGM-NL-04

Es können noch Beiträge eingereicht werden!

Die 1st Disordered Materials 2019 - International School and Conference on Disorder in Materials Science findet vom 24. - 26. September 2019 in Potsdam statt. 

Die inhaltliche Ausrichtung der 1st Disordered Materials 2019 richtet sich an Experten verschiedener naturwissenschaftlicher Disziplinen wie Biologie und Physik, sowie Materialwissenschaftler und Ingenieure, um diese zusammenzubringen. Dadurch wird das Feld der Fehlstellenforschung in Materialien im Kontext der Materialwissenschaft exponiert behandelt und vorangebracht. Ein Ziel ist es Grundlagen- und angewandte Forschung mit dem Schwerpunkt auf multidisziplinäre Ansätze und Prozessen zu kombinieren. Es sollen Beiträge aus den Bereichen theoretischer, computergestützter und angewandter Physik, theoretischer und experimenteller Biologie sowie Optik und Photonik kombiniert werden. Die Entwicklung neuartiger Ansätze und Designrouten zur Realisierung maßgeschneiderter Störungen in Materialien wird eines der Hauptthemen dieser Konferenz sein.

Es ist weiterhin möglich, Beiträge einzureichen! Daher reichen Sie heute noch Ihren Beitrag über die Tagungshomepage ein.

Die 1st Disordered Materials 2019 in Potsdam wird von einer Industrieausstellung ergänzt. Sind Sie daran interessiert, Ihr Unternehmen oder Institut zu präsentieren? Möchten Sie die 1st Disordered Materials 2019 unterstützen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Verpassen Sie daher nicht die 1st Disordered Materials 2019 und melden Sie sich heute schon über die Tagungshomepage an!

Conference Chair
Prof. Dr. Cordt Zollfrank
Technische Universität München

Tagungsorganisation
INVENTUM GmbH
Marie-Curie-Straße 11-17
53757 Sankt Augustin, Germany
T +49 (0) 151 2122 7448
disordered-materials@inventum.de

Veranstaltungshomepage
https://disomat2019.inventum.de/home/

 

4SMARTS in Darmstadt zum dritten Mal erfolgreich durchgeführt! Das Symposium für Smarte Strukturen und Systeme bleibt beliebt

|   2019-DGM-NL-05

Mit rund 80 Teilnehmern und 4 Firmenausstellern fand die 4SMARTS-Tagung mit ausgewiesener Expertenrunde in Darmstatt statt. Am 22. und 23.Mai 2019...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker vom 10.09. - 13.09.2019 in Darmstadt

|   2019-DGM-NL-05

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Mario Säglitz, Hochschule Darmstadt.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung Bruchmechanik: Grundlagen, Prüfmethoden und Anwendungsbeispiele vom 11.09. - 13.09.2019 in Freiberg

|   2019-DGM-NL-05

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Horst Biermann und Prof. Dr. Lutz Krüger, TU Bergakademie Freiberg.

Weiterlesen

ZUSATZTERMIN! DGM-Fortbildung Maschinelles Lernen - Grundlagen und Anwendungen auf materialwissenschaftliche Beispiele vom 24.09. - 26.09.2019 in Freiberg

|   2019-DGM-NL-05

Auf Grund der hohen Nachfrage findet die Fortbildung „Maschinelles Lernen - Grundlagen und Anwendungen auf materialwissenschaftliche Beispiele“ in...

Weiterlesen

DGM-Fortbildung Schadensuntersuchungen an Aluminium-Bauteilen am 25.09.2019 in Nürnberg

|   2019-DGM-NL-05

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Simon Reichstein, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Weiterlesen

DGM-Fortbildung Angewandte Elektronenmikroskopie in Materialforschung und Schadensanalytik vom 04.11. - 06.11.2019 in Aachen

|   2019-DGM-NL-05

Die Fortbildung steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrich Krupp, RWTH Aachen University.

Weiterlesen

Bericht zur Fortbildung Metallpulver: Erzeugen - Charakterisieren - Anwenden vom 14. - 15.03.2019 in Bremen

|   2019-DGM-NL-05

Am 14.-15. März 2019 fand am Leibniz IWT in Bremen zum 4. Mal das Seminar "Metallpulver: Erzeugen - Charakterisieren - Anwenden" statt. Mit 21...

Weiterlesen

Bericht zur Fortbildung Moderne Hochleistungswerkstoffe spanend bearbeiten vom 09. - 10.04.2019 in Dortmund

|   2019-DGM-NL-05

Vor dem Hintergrund aktueller Forderungen nach Ressourcenschonung und Energieeffizienz spielen moderne Werkstoffe wie Titanlegierungen, schwefelarme...

Weiterlesen